Rohlinge im Ursprung

Von Anfang an gut

Mehr erfahren

Unsere Lieferanten

Die partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit qualifizierten Lieferanten ist grundlegender Bestandteil unseres Erfolges. Entscheidende Auswahlkriterien sind unter anderem ein konstant hohes Qualitätsniveau, wettbewerbsfähige Preise, eine funktionierende Logistik, Service, Zuverlässigkeit und unternehmerische Flexibilität. Die Grundlage für unsere Geschäftsbeziehungen sind Rahmenverträge, langfristige Kostenvereinbarungen, ausgezeichnete Lieferperformance und gemeinsam erarbeitete Optimierungsziele.

 


Unsere Beschaffung

Aus Kundensicht bietet die Nutzung der unterschiedlichen Lieferquellen entscheidende Vorteile. Zum einen ist es die Möglichkeit, auf ein sehr breites Gütenspektrum zugreifen zu können. Dies sind die von Steinhoff entwickelten Stahlsorten, die Lieferantenwerkstoffe und die daraus resultierenden gemeinsamen Weiterentwicklungen. Zum anderen ist es die Nutzung des Produktions-Knowhows unserer technologieführenden Stahlhersteller, mit ihren unterschiedlichen Stahlwerks- und Schmiedetechnologien. Hierdurch sind wir in der Lage, Ihren individuellen Anforderungen maximal zu entsprechen.

 


Unsere Rohlinge

Die Basis für eine reproduzierbare Premiumqualität ist die unmittelbare Nähe zum Herstellungsprozess der Rohlinge. Die maßgeblichen Faktoren hierfür sind unsere sehr hohen Anforderungen an die Rohlinge und die speziell darauf abgestimmte Weiterverarbeitung in unserem Hause. Zur Qualitätssicherung arbeiten wir nur mit zertifizierten Herstellern zusammen, die wir regelmäßig in Audits überprüfen.

 


Unser Zubehör

Je nach Kundenwunsch produzieren wir die Walzen einbaufertig, inklusive Zubehörteile. Unser Produktprogramm umfasst neben Anlage-, Druck-, Distanz- und Zwischenringen, auch Nut- und Spannmuttern, Walzenverlängerungen und zeichnungsgerechte Sonderbauteile. Darüber hinaus wird unser Produktportfolio von hochpräzisen Lagerinnenringen aus Wälzlagerstahl abgerundet. Unsere hohen Ansprüche gelten auch bei den Zubehörteilen, unabhängig davon, ob im eigenen Haus produziert oder extern zugekauft wird.

 


Gefördert durch: